Teenage Werwolf -fertiggestellt-

2001 im ehemaligen deutsch-deutschen Grenzgebiet, erzählt “Teenage Werwolf” die Geschichte einer Generation von Jugendlichen, die von ihren Eltern und der Gesellschaft im Stich gelassen wurden. Die Last der DDR liegt auf den Schultern der Erwachsenen und nimmt sie vollkommen ein, während die Jugend perspektivlos in den Tag hineinlebt. Eine Welt zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten. Eine Welt voller Gewalt. Und dazwischen schwellt etwas Dunkles, Düsteres, das von Hass und Wut des Dorfes und ganzer Generationen zeugt und sich dem Protagonisten als mephistophelisches Böses offenbart.

Regie & Buch: Julian Richberg

Cast: Oskar Bökelmann, Niklas Doddo, Anna Jung, Volker Figge, Elena Halangk, u.a.

Produktion: Stadtfuchs, Cornelsen Films, Schneiderlein Film.

 

Scroll Up