NEUES:

September 2020

Vorbereitung: Venice Filmfestival – online 03.-09. September

Gap financing Market

August 2020

“Der letzte Mieter” in den Kinos

Diese Städte starten ab 20.08. in die zweite Kinowoche: Berlin, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Nürnberg, Mülheim a. d. Ruhr, Mannheim, Neu-Ulm, Solingen, Düren, Osnabrück, Flensburg, Lünen, Salzgitter, Bergen auf Rügen, Kamp-Lintfort, Vilsbiburg, Bückeburg, Neufahrn und Erkner.Ganz neu läuft der Film beim Café Grenzbereiche Platenlaase in Jameln. Jetzt schon mal vormerken könnt ihr euch außerdem für die dritte Kinowoche die Vorstellung im Berliner FREILUFTKINO HASENHEIDE am 27.08. und die Vorstellungen im Cinema im Ostertor in Bremen und in München im Neues Rottmann Kino ab dem 27.08.

Am 13. August startet unser gentrifizierungs Thriller

“DER LETZTE MIETER” von Gregor Erler, in den deutschen Kinos.

Juli 2020

Diversity is not a Trend, its the future!

cornelsen films entwickelt Spielfilme und Serien mit neuen Inhalten

Juni 2020

#Cafe 2022 Poster
 
“EX”  by George Markakis
 
MARCHÈ DU FILM- SCREENING
Invitation or Request (accreditation only)
Monday 22nd June 2020
18:30h online Screening
#Riviera 4
Cannes Filmfestival online

“Der letzte Mieter” Neuer  Kino- Starttermin!

Nachdem die Kinos nach und nach wieder öffnen dürfen, steht der neue Kinostart für „Der letzte Mieter“ endlich fest.

Am 13. August 2020 geht es los! 

prep for the Cannes online Festival

 

Mai 2020

“#Cafe 2022” ist in Postprodktion

April 2020

Drehstart mit unserem indischen Regisseur Sudipto Roy für
“#Cafe 2022”

SANGRE – TRAILER –

Fernando, ein 38 Jahre alter Marineoffizier, arbeitet auf einem Öltanker, der zwei große argentinische Städte verbindet. Er hat eine junge Freundin in der einen und eine Affaire mit einer verheirateten Frau in der anderen Stadt. Als beide schwanger werden, beginnt sich sein Doppelleben in Besessenheit und Gewalt aufzulösen…

Danke an den wundervollen Dirk Martens, und Pamela Fischer von Fischer& Partner, Schauspieler Agentur: https://www.fpberlin.de/

– Liebe Freunde und Kollegen, passt auf euch auf. Bis sehr bald. Stay safe!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mi WIDE Distribution, die unseren Spielfilm “EX- The Movie” in den Vertrieb (Worldsales) genommen haben.

März 2020

Aus bekannten Gründen (Corona- Virus) ist der Kinostart von “Der Letzte Mieter” ersteinmal verschoben…

Endlich ist es soweit, am 26. März, “DER LETZTE MIETER” im Kino!!More Cinemas to come!!

Neue Zusammenarbeit mit unserem indischem Regisseur Sudipto Roy,

wir werden zusammen einen Kurzfilm von 30 Minuten realisieren

Februar 2020

“EX- The Movie”
EUROPEAN FILMMARKET/ Berlinale Screening
23. Februar 2020
Delfi Filmpalast, Kanststrasse 12A,10623 Berlin-Charlottenburg
Starts @ 17:00h/ 05:00 PM

Prep for Berlinale

Am 26. März kommt “Der letzte Mieter” von Gregor Erler in die Kinos,

Screening Dates – Save the Date!

18.2., 18.30 Preview SCREENING anlässlich Berlin-LiftOff Festival
Il Kino, Nansenstraße 22, 12047 Berlin

20.2., 14.30 Preview SCREENING anlässlich Shivers Festival
Zebra Kino Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz

24.2., 20.00 Preview SCREENING während Berlinale-Zeit anlässlich Preisträgerfilme des Kinofest des Deutschen Films
Hackeschen Höfe Kinos, Saal 1, Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin

06.03., 18.00 Eröffnungsfilm der Europäischen Filmwoche Panevéžys, Litauen
Respublikos g. 40, Panevėžys 35173, Litauen

23.3., 20.00 Preview SCREENING in Zusammenarbeit mit dem englischsprachigem Magazin EXBERLINER
Lichtblick-Kino, Kastanienallee 77, 10435 Berlin

!! 26.3. OFFIZIELLER KINOSTART (genaue Kinos+Termine folgen) !!

31.3., 20.00 Screening und Q&A im Kino Union (Regie+Hauptdarsteller anwesend)
Bölschestraße 69, 12587 Berlin

… und viele weitere werden folgen…

 

Januar 2020

DER LETZTE MIETER

Prädikat: Besonders Wertvoll

Gregor Erler´s Debüt-Spielfilm DER LETZTE MIETER hat nach all den wunderbaren Festivalpreisen nun auch von der Filmbewertungsstelle FBW das Prädikat “Besonders Wertvoll” erhalten hat. Gerade für einen deutschen Genre-Film wahrlich keine Selbstverständlichkeit (FSK ab 16, sorry Kids 😉. Hier ein Auszug aus der Jury-Begründung:

“Der Film von Gregor Erler erzählt von einem Thema, das aktueller nicht sein kann: Gentrifizierung. Und damit vom Konflikt zwischen Gewinnmaximierung und dem Erhalt des Wohnplatzes für die dort Wohnenden. Wie ein Kammerspiel inszeniert Erler sein Ensemble, angeführt von Matthias Ziesing, der in der Rolle eines Mannes, der verzweifelt und entschlossen als „kleines Licht“ gegen „die da oben“ kämpft, mit seiner Intensität und Präsenz beeindruckt. Auch Pegah Ferydoni als Polizistin und Moritz Heidelbach als undurchsichtig glatter Makler überzeugen, ebenso wie Licht, Kamera und Set-Design. Das heruntergekommene Haus und die stickige, dreckige Wohnung werden zu weiteren Hauptfiguren in einem klug durchdachten Thriller, dessen Drehbuch geschickte Plot Points setzt, um die Zuschauer immer wieder in die Irre zu führen und neue Zweifel zu streuen. Ein extrem stimmungsvolles Sound-Design und ein treibender Score unterstützen die hohe Spannung bis zum Ende. DER LETZTE MIETER ist mutiges und packend erzähltes deutsches Genre-Kino: Von hoher gesellschaftlicher Relevanz und filmischer Klasse.”

Trailer: DER LETZTE MIETER

https://youtu.be/8fqkXaaChDc

 

November 2019

Yeehaw!

“DER LETZTE MIETER” gewinnt den Hauptpreis des 30. Kinofest des Deutschen Films in Lünen.
Vielen, vielen Dank auch an das wunderbare Publikum, dass im ausverkauften Kino Cineworld für unseren Film gestimmt hat. Was für eine große Freude!

Für alle, die den Film nochmal sehen wollen: 20.11. 2019, Cineworld, 20Uhr, + Q&A mit Regisseur.

Glückwünsche an unseren Regisseur Gregor Erler!

https://www.filmecho.de/…/18-11-2019-luenen-hauptpreis-an-…/

 

Oktober 2019

Erster Trailer von

“SANGRE” [L`Intemperie] by Juan Schnittmann, Cast: Juan Barberini, Natalia Tena, Dirk Martens, Bella Camero.

September 2019

“DER LETZTE MIETER” Festivals:

CANADA:
30th Cinéfest Sudbury International Film Festival, September 14-22, 2019
https://prod3.agileticketing.net/websales/pages/info.aspx…&

USA:
9th Catalina Film Festival, Sept. 25-29, 2019
https://catalinafilm.org/
https://catalinafilm.org/2019-features/

USA:
28th Heartland Int’l Film Festival, Oct. 10-20, 2019
https://heartlandfilm.org

GERMANY:
7th Hardline Film Festival Regensburg 2019
27.9. um 17 Uhr im Ostentor Kino
https://www.hardline-festival.de/po…/der-letzte-mieter-2019/

ITALY:
RICF 2nd Rome Independent Cinema Festival, AUG 31
https://www.romafestivale.com/

AUSTRALIA:
2nd AFIN International Film Festival, Oct 21st – 25th
https://gp2events.wixsite.com/afin

NETHERLANDS:
The Hague Global Cinema Festival 2019; Nov15th – 17th
www.hagueworldcinema.nl.

AND MANY MORE TO COME…

Podiumsdiskussion – Wo steht der deutsche Genrefilm (2019)

Venice Production Bridge 29.08- 03.09.19

Juli 2019

KIA AND COSMOS” von Sudipto Roy hat seine Deutschland Premiere bei dem Indo-German Filmfestival

im Babylon Kino, – Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin, Germany

Jeweils am 16. Juli und am 18. Juli um 17:30

Juni 2019

Wir freuen uns mizuteilen, dass wir mit Apple Custard aus Indien

den Spielfilm “EMMA AND ANGEL” von R. Arvind Co-Produzieren.

“EX- the Movie” von George Markakis ist abgedreht, nun in Postproduktion.

Mai 2019

Unsere Dokumentation “16 FRAUEN” von Bahar Ebrahim hat ihre Deutschland Premiere als Eröffnungsfilm des Iranischen Filmfestivals, Visions of Iran, am 30.05.19 in Köln.
https://www.iranian-filmfestival.com

April 2019

“DER LETZTE MIETER” von Gregor Erler, läuft als Eröffnungsfilm auf der “Genrenale” am Donnerstag den 02. Mai um 20 Uhr im UCI Schönhauser Allee.

Drehende für “LÍNTEMPERIE/ the Cold Within” von Juan Schnitmann in Buenos Aires.

Unser Dokumentar Film : “16 FRAUEN“, von Bahar Ebrahim, läuft auf dem Iranischen Filmfestival “VISIONS OF IRAN” vom 30. Mai – 2. Juni im Filmforum/Museum Ludwig, in Köln.

 

März 2019

Unser Spielfilm “DER LETZTE MIETER” von Gregor Erler hat auf dem Manchester International Filmfestival (MANIFF) hat den Preis: “Best Feature Film” gewonnen. (yeehaw)

Cornelsen Films Co-Produziert mit Wanka Cine (AR) den neuen Film von Juan Schnitmann “La INTEMPERIE/ the Coold within” in Argentinien.
Drehstart 25. Feruar in Buenos Aires.

Mit dem wunderbaren Dirk Martens.

Danke an Fischer und Partner, Schauspieleragentur Berlin.

Februar 2019

DER LETZTE MIETER” von Gregor Erler läuft auf dem Intertantional Filmfestival in Manchester 02.-19. März 2019 (MANIFF)

Cornelsen Films auf dem EFM Berlinale

KIA AND COSMOS” von Sudipto Roy läuft auf dem Filmfestival in Glasgow 20.02.-03.03.19

am 28.02. um 15:45h im GFT3

Dezember 2018

Cornelsen Films ist Koproduzent für “KIA AND COSMOS” von Sudipto Roy

weitere News folgen

November 2018

Die Dreharbeiten für “EX The Movie” von George Markakis haben am 14.11. begonnen.

September / Oktober 2018

DER LETZTE MIETER” Aka Reissleine läuft auf den Hofer Filmtagen,

Premiere findet am 24.10. um18 Uhr im Club Kino in Hof Statt.

weitere Screenings sind am: 26.10. um 17:15 Uhr im Cinema in Hof

und am 21.10. um 20:30 auch im Cinema in Hof.

Nominiert für Beste Regie: Gregor Erler

Juni 2018

“TEENAGE WERWOLF” ist abgedreht, danke an:
Oskar Bökelmann, Niklas Doddo, Anna Jung, Volker Figge, u.a.

April 2018

Drehbeginn: “Teenage Werwolf” von Julian Richber

Februar 2018

37” von Chris Brügge in Berliner Kinos
Termine:
KLICK Kino:14.02.2018- 20h Filmbeginn
Sputnik: 15.- 22.2.2018- 18h Filmbeginn
beware! Ladenkino: 15.-22.2.2018- Tagesprogramm beachten
Klick Kino weiter ab 15.-22.2.2018 -Tagesprogramm beachten

In allen drei Kinos sind Teile des Casts und der Regisseur anwesend.

September 2017

Unser Spielfilm “37” von Chris Brügge hat Ende Oktober seinen Kinostart.

Mai 2017

Cannes Filmfestspiele
“16 FRAUEN” Dokumentation von Bahar Ebrahim ist jetzt fertiggestellt.

April 2017

Schnitt unseres Thrillers “DER LETZTE MIETER/ aka REISSLEINE” beginnt
“Nos Petit Morts” von Holer Badura ist fertiggestellt.

Februar 2017

Berlinale EFM2017
Spielfilm Thriller “REISSLEINE” ist abgedreht

Januar 2017

Shooting “Reissleine” nähert sich dem Ende

Oktober 2016

Wir sind in Vorproduktion für den Spielfilm: “REISSLEINE” von Gregor Erler
Drehstart 08.November 2016

September 2016

Der Trailer von unserer Dokumentation “16 FRAUEN” ist fertig und online!

August 2016

Bienale Venedig Filmfestival

Mai 2016

Unser Dokumentarfilm “16 FRAUEN/ 16 ZAN” (Iran/ Teheran) von Bahar Ebrahim ist abgedreht und in Postproduktion.

Januar 2016

Unser Spielfilm “37” ist Teil der “official selection” beim Finow Film Festival in Brandenburg und ist im Wettbewerb um den “best feature film” und “best director”. das Festival findet statt vom 19.-21.2.16.

Dezember 2015

“37” von Chris Brügge läuft auf dem 21. Filmfestival Türkei Deutschland in der Rubrik “Filmlandschaften”
Das Festival findet statt vom 4.-13.3.16 in Nürnberg statt.

November 2015

Biberacher Filmfestspiele:
In der Kathegorie “Debut Spielfilm” wird unser Film “37” vom Chris Brügge am 05.11. um 23h in Kino “Venus”,
und am 06.11. um 12:30 im “Saturn” laufen.

Oktober 2015

Unser Film “37” von Chris Brügge wird auf den 37. Biberacher Filmfestspielen ab 31.10.15

Juli 2015

unser Spielfilm “37” hat beim Los Angeles Independent Film Festival Awards,
den Preis für “best Feature Film” gewonnen. Glückwunsch an Chris Brügge!

Juni 2015

unser Spielfilm “37” von Chris Brügge (Regie) ist beim Los Angeles Independent Film Festival Awards nominiert für: Besten Film, besten ensemble Cast und beste Regie.
(yiihaw)

Mai 2015

“Children Show” hat den “Grand Jury Prize” beim South Korean Filmfest gewonnen
Vorbereitung für Cannes.

März 2015

unser Film “Children´s Show” hat beim “Fatasporto Filmfestival”” (Portugal)
den Special Jury Award gewonnen.

Februar 2015

Unser Spielfilm “Children´s Show” von Roderik Cabrido und

One Big Fight Productions/ Philipinen ist fertiggstellt.

prep. for EFM @ Berlinale.

Januar 2015

“Nos Petites Morts”
Regie: Holger Badura
mit Lena Reinhold, Julia Kahl, und Philipp Romann ist abgedreht.

Dezember 2014

Kooperation mit Chris Brügge, unser Spielfilm “37” ist fertig.

“37” hat von der Filmbewertungsstelle das: “Prädikat Besonders Wertvoll” erhalten.

Oktober 2014

“Simplify Your Soul” von Markus Böstfleisch hat seine Kino Premiere am 23.10.14 um 20 Uhr im Babylon Kino Berlin

August 2014

Vorbereitung auf das Filmfest Venedig

Juni 2014

“INDIA BLUES”

wird seine Nord- Amerika Premiere, auf dem “QFest” 24.-28. July in Houston haben, ausgewählt als “international centerpoint” am 28.July im “Museum of Fine Arts” um 20 Uhr.

Mai 2014

Vorbereitung für Cannes Filmfestival
Koperation mit One Big Fight Productions /Philipinen und Cornelsen Films
für die Herstellung des Filmes: “Children´s Show” von Roderick Cabrido

Februar 2014

Vorbereitung für Berlinale/ EFM

Januar 2014

Am 7. Februar wird “India Blues” seine Premiere in Israel, Tel Aviv haben, Cinematheque, 17:45 Theater 5

Oktober 2013

unser Film “India Blues” von George Markakis läuft am 11. November auf dem CORK Film Festival (9-17.11.13)

September 2013

“India Blues” von George Markakis hat Premiere auf dem Athens International Filmfestival, am 24. September um 22.15 im Danos 2

August 2013

“Berlin Dance Battle 3D” wird ab 14.10.2013 auf DVD und Blue Ray erhältlich sein.
Vorbereitung für das Venedig Filmfestival Filmarkt 29.08.- 02.09.2013

Unser Film “India Bues” ist als offizieller Beitrag des Athen Internationalen Filmfestes ausgewählt worden.

Mai 2013

European Producer Club feiert sein 20 Jähriges Bestehen in Cannes – Glückwunsch

“India Blues” läuft auf dem Filmmarkt in Cannes am 22.Mai um 17:30 Palias H

März 2013

“India Blues” worldsales: House of Film / US “Berlin Dance Battle 3D” worldsales: 3D- contenhub

Berlin Dance Battle 3D @ EFM Berlinale 2013

EFM @ Berlinale 2013

“The Hollywood Reporter” EFM Industry Debate „After the Hype – the Future of 3D” Feb. 8 / 4.30pm at the Spiegelzelt.
Participants: Erwin M. Schmidt (producer at Neue Road Movies, Germany),
Ben Stassen (director, producer and 3D pioneer, Belgium),
Sophokles Tasioulis (head of cinema, Red Bull Media, Austria)
Bob Mayson (managing director, RealD Europa, UK)
and Christopher Cornelsen ( independent 3D producer Cornelsen Films)
The event is chaired by The Hollywood Reporter / Journalist Scott Roxborough.

Dezember 2012

“Berlin Dance Battle 3D” Spielfilm 101 Minuten von Robert Franke ist fertiggestellt und läuft auf dem EFM@ Berlinale “India Blues” Spielfilm 96 Minuten von George Markakis ist fertiggestellt und läuft auf dem EFM@ Berlinale

August 2012

“India Blues” Spielfilm von George Markakis ist in der Postproduktion

April 2012

Mitglied im European Producers Club (EPC)

Januar 2012

Berlin Dance Battle 3D, Regie Robert Franke
Der erste deutsche Streetdance Film in 3D (stereoskopisch) In Postproduktion, VÖ Oktober 2013

Scroll Up